Bürgerhilfe in Hildesheim

200407 Einkaufshilfe HildesheimHildesheim, 07.04.2020. Auf einer eigens eingerichteten Website bietet die Stadt Hildesheim ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, jedwede Hilfe für die Allgemeinheit anzubieten.

Auf der Seite "hildesheim.de/buergerhilfe" hat jeder die Möglichkeit, seinen speziellen Einsatz in Form von jedweder Hilfe für die Allgemeinheit anzubieten. Die Website wird mit folgendem Text eingeleitet:

"Das Virus Covid 19 bestimmt bereits unseren Alltag. Wir sprechen viel darüber und helfen einander, tauschen uns aus und geben uns mit unseren Freundinnen und Freunden sowie innerhalb der Familie Halt.

Viele Menschen, die auf sich allein gestellt sind, benötigen Hilfe. Zahlreiche Hildesheimerinnen und Hildesheimer setzen sich bereits für ihre Nachbarinnen und Nachbarn ein, indem sie sich per Telefon oder E-Mail erkundigen, wie sie helfen können. Dies kann ein Gang in den Supermarkt oder die Apotheke sein. Auch ein Gespräch kann der Seele guttun."

Interessierte sind gebeten, eine kurze Beschreibung der Art von Hilfe, sowie den Kontakt dazu an die E-Mail-Adresse pressestelle@stadt-hildesheim.de zu schicken. Die Stadt Hildesheim wird diese dann auf der Website veröffentlichen. Es werden ausschließlich ehrenamtliche Tätigkeiten aufgenommen und veröffentlicht. Mehr als 50 Bürgerinnen, Bürger und Organisationen bieten bereits ihre Hilfen an.

Quelle: Website Stadt Hildesheim

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander