Ein ausgezeichnetes Projekt für Biene Maja

20017 Blumenwiese für MajaMelle, 17.01.2020. Es blüht, summt und brummt – beim Insektenschutzprojekt "Blumiges Melle" und dem Projekt "Blumiger Landkreis Osnabrück" dreht sich alles um das Wohl von Tier und Pflanze.

Engagierte schaffen den kleinen Krabblern Nahrungs- und Überwinterungshilfen, indem sie großflächige Blühwiesen anlegen. Beweidet werden die blühenden Landschaften von Gnadenhoftieren.

Seit dem Frühjahr 2017 machen sich Engagierte im südlichen Teil des Landkreises Osnabrück und Melle für die Artenvielfalt und gegen das Insektensterben stark. Bereits über 140 Blühwiesen haben sie bisher angelegt – das entspricht einer Fläche von etwa 300.000 Quadratmetern. Das Ziel der Umweltschützerinnen und Umweltschützer ist aber noch nicht erreicht: Sie möchten bis zum Mai diesen Jahres einen Blühwiesenkorridor von 35 Kilometern von Melle nach Hagen am Teutoburger Wald in eine bunte Blütenpracht verwandeln.

Die bunten Felder sehen nicht nur schön aus, sondern schützen auch die gefährdeten Lebensgrundlagen vieler Insektenarten. So hat sich etwa die Nahrungssituation vieler Honig- und Wildbienenarten in den letzten Jahren global, europaweit und lokal drastisch verschlechtert. Die Gründe dafür sind vielfältig. Insbesondere der Einsatz von Pestiziden, die Förderung von Monokulturen in der Landwirtschaft sowie eine bebaute Umgebung mit wenig Überwinterungs- und Brutmöglichkeiten sind hierfür verantwortlich.

Vor dem Schlachthof gerettete Tiere werden zur schonenden Pflege von Blühwiesen eingesetzt, tragen das Wildblumensaatgut an ihren Hufen, Klauen und Fell auf weitere Flächen und sorgen somit für eine natürliche Erweiterung der Artenvielfalt. Die neusten Bewohnerinnen und Bewohner der Grünflächen sind drei Schafe namens Lotta, Gringa und Gaucha. In Führungen können Schulklassen die Tiere kennenlernen und beim Buddeln und Sähen mitanpacken.

Die gemeinnützige Unternehmergesellschaft Umweltschutz und Lebenshilfe wurde 2016 gegründet und erhielt im Jahr 2018 für ihre Projekte Blumiges Melle und Blumiger Landkreis Osnabrück den Preis "Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement".

Quelle: Website Deutscher-Engagementpreis

Foto: gUG Umweltschutz und Lebenshilfe

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander